Melde Dich zum Newsletter an und spare 10%!*
Ab 30 Euro Versandkostenfrei!*

Zutaten

Fünf-Minuten-Haferbrei mit Banane

200 g Haferflocken
1 Stück Zitrone (nur die Schale)
4 Stück kleine Bananen
1 Esslöffel Kokosöl (nach Belieben)
100 g gemahlene Mandeln oder andere Nüsse
50 g Rosinen
etwas Salz
etwas Zimt

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 5 min

Fünf-Minuten-Haferbrei mit Banane

1.
Die Haferflocken in einer Schüssel knapp mit kochendem Wasser bedecken und 5 Minuten stehen lassen.

Inzwischen die Zitrone heiß abwaschen, trocknen und 1 TL Schale fein abreiben. Die Bananen schälen. Wer keine Zeit hat, schnippelt die Bananen einfach in vier Schüsseln. Wer etwas mehr Zeit hat, halbiert die Bananen längs und brät sie im Öl von beiden Seiten goldgelb an.

Die gequollenen Haferflocken mit Mandeln, Rosinen, Zitronenschale und Salz mit einer Gabel gründlich verrühren, sodass sich alles cremig miteinander verbindet.
Den Haferbrei entweder auf den geschnippelten Bananen verteilen oder in vier Schüsseln anrichten und mit der gebratenen Banane toppen.
Mit etwas Zimt bestäuben.


Rezept aus: Schweizer, Estella (GREENPEACE Media GmbH) (2020), Tu was! Spontan Vegan: Kochend die Welt verbessern mit Estella Schweizer, Hamburg.
Foto: Michael Groll

Produktempfehlungen

Haferflocken Kleinblatt
Haferflocken aus dem ganzen Korn enthalten neben der Samenschale auch den Keimling des Haferkorns. Dadurch bleiben wertvolle Nährstoffe erhalten. Die im Hafer enthaltenen Ballaststoffe führen zu einer langen Sättigung. Außerdem sorgen die löslichen Ballaststoffe u.a. Beta-Glucan und Schleimstoffe im Hafer für die typische Konsistenz. Haferflocken haben einen hohen Eiweißgehalt und sind somit eine tolle Proteinquelle. Sie enthalten außerdem viele ungesättigte Fettsäuren. Die wertvollen Mineralstoffe - insbesondere Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink zeichnen die Flocken weiterhin aus. Von allen Getreiden enthält Hafer den höchsten Vitamin B1- und B6-Gehalt und liefert viel pflanzliches Eisen. Haferflocken tragen somit zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bei.Die feinen Kleinblatt Haferflocken sind mild im Geschmack. Unsere Haferflocken gibt es auch als Groß- und Zartblattflocken.