Melde Dich zum Newsletter an und spare 10%!*
Ab 30 Euro Versandkostenfrei!*

Zutaten

Du brauchst

300 g Rote Beete gekocht
50 g Tomaten
150 g frischer Blattspinat
3 Esslöffel frischer, gehackter Dill
3 Esslöffel fein geschnittener Schnittlauch
3 Esslöffel Balsamico Essig
3 Esslöffel Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Kochzeit: 20 min
  • Gesamtzeit: 25 min

Schnell und einfach

1. Den Quinoa mit kaltem Wasser in einem Sieb abspülen bis das Wasser klar ist und anschließend in kochendem Salzwasser für ca. 20 Minuten kochen.
2. Essig, Öl, Dill, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen und zur Seite stellen. Die Rote Beete und die Tomaten in Würfel schneiden und zusammen mit dem gekochten Quinoa zur Essig-Öl-Mischung geben und gut vermengen. Den Spinat waschen und mit dem Rest vermischen.
3. Etwas abkühlen lassen und mit Schnittlauch garniert servieren.

Produktempfehlungen

Vollkorn Quinoa
Gute Ernährung ist bunt und Quinoa ein besonderer, zusätzlicher Farbtupfer.Die perlenförmigen, winzigen, hellgelben bis braunen Körner schmeckenleicht nussig, sind eine wertvolle Proteinquelle und enthalten alle für denMenschen essentiellen Aminosäuren. Bemerkenswert ist dabei der Gehaltan Lysin, das sonst meist in Fleisch enthalten ist. Dazu ist die Quinoa eineBallaststoffquelle und mit wertvollen Mineralstoffen, Fettsäuren und Vitaminenausgestattet.