Melde Dich zum Newsletter an und spare 10%!*
Ab 30 Euro Versandkostenfrei!*

Zutaten

Du brauchst

1 Stück Zucchini
4 Stück Möhren
2 Stück Paprika
1 Stück Gurke
1 Stück Rote Zwiebel
2 Stück Bund frische Kräuter (Dill, Petersilie, Basilikum, Minze)
250 g Haferjoghurt
1 Esslöffel Tahini
1 Stück Zitrone
etwas Salz / Pfeffer / Zucker
etwas Ras El Hanout Gewürzmischung o.ä.
etwas Öl

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Kochzeit: 20 min
  • Gesamtzeit: 30 min

Kochdinkel Zubereitung

1. Den Kochdinkel in ein Küchensieb geben und abspülen. Mit der zweieinhalbfachen Menge Wasser in einen Topf geben, leicht salzen und ca. 20 Minuten gar kochen.
Kochdinkel abgießen, mit etwas Salz würzen und auskühlen lassen.

Gemüse Zubereitung

1. Möhren und Zwiebel schälen. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
Möhren, Zucchini und Paprika in walnussgroße Würfel schneiden. Auf ein Backblech geben, etwas Öl darüber geben. Mit Salz und Ras el Hanout würzen und für 15 Minuten in den Ofen geben. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Die Gurke in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. 1 TL Zucker und Salz zugeben und kurz durchkneten. Kräuter hacken und Zwiebel in feine Würfel schneiden und zu den Gurken geben. Mit etwas Pfeffer abschmecken.
Joghurt mit Tahini und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren

1. Kochdinkel nach unten in eine Schale/Schüssel geben. Das gebackene Gemüse darüber verteilen.
Den Tahinijoghurt über das Gemüse geben.
Zuletzt den Gurkensalat darauf verteilen.

Produktempfehlungen

Dinkelkörner
Dinkelkörner als Zugabe im Brot geben einen kräftig nussigen Geschmack. Dafür werden die Dinkelkörner ca. 24 Stunden in Wasser eingeweicht (reichlich mit Wasser bedecken), bis sie kaubar sind. Zwischendurch das Wasser 2-3 Mal wechseln und die Körner spülen. Die Körner können anschließend mit in den Teig gegeben werden. Gekochter Dinkel eignet sich als kernige Grundlage für Salate. Dazu den Dinkel über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag den Dinkel in der doppelten Menge frischem Wasser ca. 30 Minuten bissfest kochen. Mit frischem Gemüse und einem Dressing z.B. Essig-Öl wird ein leckerer Salat draus.Dinkel kann auch als ganzes Korn über Nacht eingeweicht werden und am nächsten Tag ca. 20-30 Minuten in einer Gemüsesuppe mitgekocht werden als vollwertige Einlage.