Melde Dich zum Newsletter an und spare 10%!*
Ab 30 Euro Versandkostenfrei!*

Zutaten

Man benötigt

Blüten, Gräser oder andere flache Naturmaterialien (zwei von jeder Sorte)
Nudelholz
Kleines Trinkglas
Bunte Pappe

Salzteig bestehend aus:

1 Tasse Salz
2 Tassen Mehl
1 Tasse Wasser
1 Esslöffel Öl

Zubereitung

Anleitung

1. Mischt die Zutaten für den Salzteig und verrührt alles gut, bis ein fester Teig entsteht.

2. Rollt den Teig mit dem Nudelholz etwa 0,5 cm aus.
3. Stecht mit dem Trinkglas eine gerade Anzahl an Kreisen aus, bis kein Teig mehr über ist.
4. Platziert Blüten und Gräser auf den Kreisen, es sollte von jeder Sorte zwei geben. Dann drückt ihr sie noch einmal vorsichtig an.
5. Trocknet den Salzteig einige Tage an der Luft und wendet ihn immer mal wieder.